29. Februar 2020: MAX & MORITZ beim Tag der offenen Tür im Wiener Musikverein

Unser Kinderprogramm MAX & MORITZ kommt nach einigen Vorstellungen im Jahr 2017, etwas gekürzt wieder in den Wiener Musikverein!

Samstag, 29. Februar, 2020 | 14:00 & 14:30 | Wiener Musikverein, Brahmssaal

Info & Tickets: www.musikverein.at | Über das Programm MAX & MORITZ


MAX & MORITZ
Eine Lausbubengeschichte für Kinder

Trombone Attraction & Berenike Heidecker

Text – Wilhelm Busch
Musik – Jan Koetsier, Leonhard Paul
Dramaturgische Beratung – Ferdinando Chefalo

Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen, wie zum Beispiel hier von diesen… welche „Trombone Attraction“ hießen.

„Max und Moritz“ von Wilhelm Busch gehört zu den wohl berühmtesten Werken der deutschen Kinderliteratur. Die Geschichte erzählt in Knittelversen von den sieben Streichen zweier Buben. Seit der Erstveröffentlichung 1865 sind bereits über dreihundert Übersetzungen der Geschichte erschienen. Dazu kommen zahlreiche Parodien, Dramatisierungen, Nachahmungen und Vertonungen.

Für die Besetzung von vier Posaunen gibt es eine sehr gelungene musikalische Bearbeitung von Jan Koetsier. Diese Komposition haben die vier jungen Herren von Trombone Attraction gemeinsam mit der Musikvermittlerin Berenike Heidecker aufgegriffen und möchten die alte, aber immer noch sehr aktuelle Geschichte, neu erzählen.

Der niederländische Dirigent und Komponist Jan Koestier (1911-2006) malt die Bilder von Wilhelm Busch mit musikalischen Mitteln gekonnt nach. Und zwar in Farbe! Die gemeinsam mit der Musikvermittlerin Berenike Heidecker erarbeitete Regie, das gut durchdachte Konzept und die schauspielerischen Fähigkeiten der Musiker tragen dazu bei, diese Geschichte zum Leben zu erwecken.

Die Zuhörer, ob Kinder oder Erwachsene, werden in die Geschichte mit einbezogen und dürfen die Protagonisten tatkräftig unterstützen.
Und wie bei jeder guten Geschichte gibt es auch hier eine Moral, die mittels einem eigenen Lied erarbeitet und gemeinsam gesungen wird:

Willst du Unfug treiben,
lass niemanden leiden,
andere zu quälen ist nicht gut!

Willst du Späße machen,
bring sie doch zum Lachen,
das erfordert viel mehr Witz und Mut!


Max und Moritz - Trailer
Max und Moritz - Ausschnitte
DE
EN DE
Scroll to Top